9. - 11. Oktober 2015 Das größte norddeutsche Gospelfestival zum 1200. Stadtjubiläum zum zweiten Mal in Hildesheim!

A-Kapella Ahrbergen
Der Gospelchor "A-Kapella" aus Ahrbergen besteht seit dem Gründungsjahr 1995. Gegründet wurde er von Pastor Christian Castel, der die Leitung bis 2004 innehatte. Nach seiner Ernennung zum Superintendenten übernahm 2005 Eva Donaire die Leitung des Chores.
Wir haben bei vielen
öffentlichen Auftritten mitgewirkt und zahlreiche Konzerte gegeben. Zu den herausragenden Ereignissen zählen Konzerte, die in der Micheaeliskirche und der St.Jakobi-Kirche in Hildesheim stattfanden. Einen besonderen Höhepunkt gab es im Herbst 2006. Die Gruppe "Ministry of Song", unter der Leitung von A. Tobin, veranstaltete mit A-Kapella ein gemeinsames Konzert in Ahrbergen. Daraus entwickelten sich zwei weitere gemeinsame Auftritte im Aegi-Theater in Hannover und in der St. Nicolai-Kirche in Sarstedt.Der Gospelchor macht darüber hinaus Hochzeitsbegleitungen, tritt bei Geburtstagen, Jubiläen und anderen Anlässen auf. Wir singen unter anderem afrikanische Songs, Pop, klassische und neue Gospelsongs.Unser fester Probentag ist der Donnerstag. Hier proben wir in der evangelischen Kirche in Ahrbergen von 18:15 bis 20:00 Uhr. Wir freuen uns immer, wenn neue Sängerinnen und Sängern den Weg zu uns finden. URL: http://www.gospelchor-ahrbergen.de

Caminando VaAufbruch - in Bewegung sein

Unter der Leitung von Horst Roch entstand 1986 in Rodenberg ein kleiner Singkreis, der moderne Kirchenlieder  mit Gesang und Gitarre in die Gottesdienste einbringen wollte. Mittlerweile gibt es ca. 30 junge und junggebliebene Sänger, die mit dem jetzigen Chorleiter Jürgen Begemann, der seit 2007 den Chor leitet, ihr umfangreiches und buntes Repertoire erweitert haben. Gefühlvolle Balladen, erfrischende, moderne Gospels, aber auch schwungvolle Kirchenlieder, Sacro-Pop und Jazzklänge gehören dazu, die unter anderem in verschiedenen Workshops mit Micha Keding, Martin Alfsen und Tore Aas erarbeitet wurden. Die Höhepunkte waren die Auftritte bei den Norddeutschen Gospelchortreffen, sowie die Aids-Gala im großen NDR-Sendesaal.
URL: https://caminandova.wir-e.de/aktuelles

Epiphanias-Gospelchor
Der Epiphanias-Gospelchor ist in der gleichnamigen Kirchengemeinde in Hannover beheimatet. Seit seiner Gründung im Februar 2009 ist das muntere Ensemble  auf  etwa 50 Hobbysänger und –sängerinnen  jeden Alters angewachsen, die sich aus Freude am Singen zur Probe unter der Leitung von Jürgen Begemann treffen. Der agile Chor tritt - außer eben bei Gottesdiensten - gern zu Hochzeiten oder anderen kleineren Gelegenheiten auf, nimmt aber auch an Großprojekten wie z. B. den „10 Geboten“  teil und gibt natürlich auch eigene Konzerte oder auch Gemeinschaftskonzerte mit den anderen drei von J. Begemann geleiteten Chören.  Regelmäßig stehen auch Workshops auf dem Programm, die das Repertoire und die Qualität  immer bereichern. So umfaßt  das  Angebot außer Gospelsongs  mittlerweile auch Songs von Abba, Elton John, Michael Jackson und Simon& Garfunkel; gesungen wird in der Hauptsache in Englisch, aber auch in Deutsch oder Africaans. Außer bei einigen Acapella-Songs wird der beschwingte Chor durch das Keyboard unterstützt;  eine Besonderheit ist die zusätzliche rhythmische Begleitung am Cajon durch Anni.  Der für alles offene Sängerkreis nimmt zum zweiten Mal am NGCT teil.
URL: http://www.epiphanias-gospelchor.de/

Gospel Unity aus Bockenem

Wir sind die Gospel Unity: 45 begeisterte Sängerinnen und Sänger.

Seit 2000 nehmen wir unser Publikum bei Konzerten mit auf eine spirituelle Erlebnisreise. Für ein abwechslungsreiches Repertoire und unseren Musikstil sorgt seit 2006 unsere musikalische Leitung, unsere Chorleiterin Ulrike Bourehil und Gennady Plotnikow am Klavier. So vielfältig wie das Leben sind die Inhalte und Stimmungen unserer Lieder: von getragen, anrührend bis hoffnungsvoll, mitreißend. Wir treffen uns wöchentlich in Bockenem, um neue und altbekannte Gospels und Spirituals einzuüben. Bei uns stehen die Freude am Singen und der Spaß in der Gemeinschaft im Vordergrund. Beides wird durch Chorfreizeiten oder Konzertreisen gefördert und vertieft. Im Jahr 2009 führte uns unser Weg nach Norwegen, zwei Jahre später auf eine Begegnungs- und Konzertreise nach Südafrika. Workshops geben uns immer wieder neue Impulse und Anregungen. Im September steht eine Tour nach Kanada an, bei der wir vom Komponisten und Pianisten Niko Schlenker begleitet werden.
URL: http://gospel-unity.de

Gospelvoices Hildesheim

Die Gospelvoices Hildesheim wurden 1983 von fünf Sängerinnen und Sängern gegründet. In dieser Zeit war Gospelmusik in Deutschland noch wenig bekannt, doch über die Jahre erhielt unser Chor neben einem stetig wachsenden Publikum auch immer mehr stimmliche Verstärkung. Heute bestehen wir aus etwa 45 gospelbegeisterten Personen jeden Alters. Bei unseren Auftritten möchten wir die Lebendigkeit der Gospels spürbar machen und unserem Publikum den Geist dieser Musik nahe bringen. Unser Repertoire spiegelt die Vielfalt der Gospelmusik wider. Traditionelle Spirituals und Gospels sind im Programm ebenso vertreten wie moderne Kompositionen aus Amerika und Europa. Seit 2012 wird der Chor von Christian Wolf geleitet. Gennady Plotnikov begleitet uns am Klavier.
URL: http://www.gospelvoices.de/index2.php

 „Gospel & more“ besteht seit 1998 und gehört zum MGMV Burgstemmen e.V.
Seit März 2012  arbeitet der Gospelchor mit dem Dirigenten und Jazzmusiker Joachim Stein zusammen. Unter seiner  Leitung erarbeiten die Sängerinnen und Sänger Stücke aus dem Bereich Gospel / Spiritual, doch auch Jazz-Adaptionen und Film- und Popmusik gehören zum Repertoire. So entwickeln sich einige schon seit langem gesungene Stücke zu einem neuen Hörerlebnis, Die verschiedenen Titel werden oft groovig und swingend zum Leben erweckt und gelegentlich durch Beiträge verschiedener Solostimmen bereichert.

Der Chor ist in der näheren Umgebung durch seine Konzerte und auch durch Auftritte bekannt geworden, wie z. B. beim Gospel- und Swingfestival in Bad Salzdetfurth, bei dem „Gospel & more " dieses Jahr wieder mitwirken darf. Die musikalische Begleitung am Klavier wird ebenfalls von Joachim Stein gestaltet. Die Chorleiterin Sylke Blöß moderiert durch die Konzerte schafft eine Verbindung zwischen den einzelnen Liedern und erklärt darüber hinaus die gesungenen Texte.
URL: http://www.mgmv-burgstemmen.de/home-gospel-more.html

Gospelchor Braunschweig  Der UNtypische Gospelchor! Wir sind Sängerinnen und Sänger zwischen 13 und 60+, die nicht nur die Freude am Singen, sondern gerade die Freude am gemeinsamen Singen und Erleben verbindet. Neben einigen bekannten Gospelsongs, die wir auf unsere ganz eigene Art interpretieren, gehören zu unserem Repertoire gefühlvolle Balladen und viele tanzbare Rhythmen, die sich vom Blues, Rock, Pop, Reggae und Soul haben inspirieren lassen (oder war es umgekehrt?) -  neue Kompositionen, die selbst das Zeug zum Klassiker haben! Viele von ihnen stammen aus der Feder unseres Chorleiters Eggo Fuhrmann, der mit vielen ganz Großen der Gospelszene zusammenarbeitet und Workshops in Europa und den USA leitet. Aber auch Titel von Dr. Wayne Evans, Hanjo Gäbler, David Frazier, Walter Hawkins begeistern uns und zeigen, wie vielfältig und lebendig die aktuelle Gospellandschaft ist. Unser Wunsch: Gemeinsamkeit erleben, Freude bereiten und Spaß haben, zum Nachdenken anregen, Hände zum Klatschen und Beine zum Tanzen bringen, ein Lächeln auf Gesichter zaubern und mit einer glücklichen Botschaft die Herzen erreichen. Na, neugierig geworden? ALSO  Kommen und zuhören – lohnt sich.
URL: www.gospelchor-braunschweig.de

Wir, die Holler Gospel Singers, unter der Leitung von Lieselotte Lerch, möchten mit unserem Gesang, die lebendige Kraft der „Guten Nachricht“ in die Herzen der Menschen tragen. Entstanden sind wir 2009 aus einem Projektchor der Kirchenregion Holle, mittlerweile sind wir 40 aktive Mitglieder, die immer dienstags ab 19:30 Uhr im Paul Gerhard Haus in Holle proben. Unser Repertoire führt uns durch alle Klangwelten des Gospels, vom traditionellen, spirituellen bis hin zum modernen. Außerhalb unserer wöchentlichen Chorproben nehmen wir auch regelmäßig an Workshops teil, fahren 1x im Jahr auf eine Chorfreizeit und treten bei Events, Hochzeiten, Geburtstagen und Gottesdiensten auf. Wir sind immer für eine Überraschung bekannt und haben sehr viel Freude und Spaß am singen. Sehnsüchtig suchen unsere 4 Bass Stimmen tatkräftige Unterstützung, aber auch alle anderen Stimmfarben sind steht’s in unserer Gemeinschaft herzlich willkommen.
URL: www.kirchenregion-holle.de

Gronauer Gospelchor "JOY"

Der Gronauer Gospelchor ~JOY~ entstand aus einem 2005 in der Kirchengemeinde durchgeführten Gospelprojekt. Wir singen fast alles, was Gospelchöre eben so singen – Spirituals, traditionelle und moderne Gospels, Worship und häufig auch african songs, manche davon sind „Eigenimporte“ aus Malawi,; denn dort hat die Gronauer Kirchengemeinde eine Partnergemeinde. Der Chor wird geleitet von Wolfgang Richter, dem Initiator der Norddeutschen Gospelchortreffen und Autor des Buches „Gospelimpuls“, das als Standardwerk für Gospelgottesdienste und eine Verankerung der Gospelmusik in der Gemeindearbeit gilt. Deshalb war unser Chor auch federführend bei der Organisation des 5. Norddeutschen Gospelchortreffens 2007 in Salzhemmendorf – und natürlich haben wir  seither an allen weiteren Norddeutschen Gospelchortreffen teilgenommen – dieses Mal leider erstmals ohne Chorleiter und deshalb auch ohne eigenen Beitrag bei der Gospelnight. Aber als Bestandteil des Mass-Choirs und als Ausrichter eines Eröffnungskonzertes sind wir trotzdem beteiligt und freuen uns darüber!
URL: http://gruener-kirchturm.de/gemeinschaft/musik/gospelchor-joy/

Gospelchor Just Spirit
1995 wurden wir als Gospelgruppe des Volks-Chores Grasdorf gegründet. Den „Mutterchor“ gibt es nicht mehr und wir sind seit 2014 der Gospelchor Just Spirit von der St. Marien Kirche in Grasdorf/Laatzen. Viele verschiedene Chorleiter haben uns geprägt und unser Repertroire so unterschiedlich gemacht. Seit 2011 hören wir auf Mirle Köhler. Sie ist die Diplom-Kulturwissenschaftlerin, Sängerin, Songschreiberin und Lehrerin für Gesang, Gitarre, Flöte. Am Keyboard wird sie von Judith Bettels unterstützt, die eigentlich singen wollte. Die Freude am Singen und eine gute Gemeinschaft ist unserem Gospel-Chor sehr wichtig. So viele unterschiedliche Charaktere wir sind, so unterschiedlich unsere Gründe vom Gospelsingen sind, so homogen sind wir bei Auftritten. Mit viel Enthusiasmus und Freude an Spirituals, afrikanischen und amerikanischen Gospels und Worship-Songs haben wir uns bei zahlreichen weltlichen und kirchlichen Auftritten in Laatzen und in der Region eine kleine Fangemeinde "ersungen"! Zurzeit sind wir 30 Mitglieder, wobei die Altersspanne von 14 bis über 70 geht. Wir proben immer Mittwoch um 18.30 Uhr im Gemeindehaus von St. Marien Grasdorf und freuen uns über alle, die einmal reinschnuppern möchten! URL: www.just-spirit.de

"Just4Fun"

Der Pop - und Gospelchor "Just4Fun" entstand 1997. Die Idee, eine Alternative zu den  bestehenden traditionellen Chören anzubieten, sprach viele Interessierte an. Und so treffen sich seitdem einmal in der Woche ganz unterschiedliche Menschen im Gemeindehaus in Lehmke ( südöstlich der "Hundertwasserstadt" Uelzen ). Unter der engagierten Leitung von Christof Struck werden Stücke aus Rock, Pop, Folk, Musical und Gospel eingeübt. Gemeinsam ist allen Beteiligten die Freude am Singen und der Gedanke, diese Begeisterung weiterzugeben, lag da nicht fern! Musik kennt bekanntlich keine Grenzen und dies zeigt sich auch an den sehr unterschiedlichen Auftrittsorten des Chores, der in Kirchen und Klöstern genauso zu hören ist, wie auf Hochzeiten, besonderen Geburtstagen, auf Dorffesten, in Hotels oder im Schwimmbad! Workshops und Gospelchortreffen sind immer wieder eine besondere Inspiration. Diese Erfahrung konnten wir seit 1999 in Uelzen immer wieder machen - und so freuen wir uns sehr, zum zweiten Mal in Hildesheim dabeizusein!

Gospelchor MAKUSI aus Hildesheim

Der Gospelchor MAKUSI der ev. Markusgemeinde Hildesheim wurde im Jahr 2000 unter der Leitung von Willi Heidrich gegründet. Er wurde fortan von einem begeisterten Publikum unterstützt, das auch dazu beigetragen hat, dass heute 25 Sängerinnen und Sänger gemeinsam singen. Unterstützt wird der Chorleiter und Pianist Willi Heidrich von Lars Kühn, der sich für die Stimmbildung einsetzt und dirigiert. Durch die Mitwirkung in der Gospelkirche aber auch Auftritte in Konfirmations- und anderen Gottesdiensten wird ein breites Spektrum der Gospelmusik dargeboten, welches aus traditionellen Spirituals, modernen und auch afrikanischen Gospelstücken besteht. Wir singen aus Freude am Gospel und pflegen eine gute Chorgemeinschaft. Jeder, der Interesse am Gospelsingen hat, ist bei uns herzlich willkommen!
URL: http://www.markusgemeinde-hildesheim.de/pages/gemeinde/gemeindeleben/gruppen_und_angebote/gospelchor_makusi/index.html

Querbe(e)t Mehle
ist ein Kirchenchor und besteht seit fast 20 Jahren, er gehört zur Kirchengemeinde Mehle, Sehlde, Esbeck im Kirchenkreis Hildesheimer Land/ Alfeld. Im Januar 1996 haben zwei Sängerinnen und der damalige Pastor den Chor als Singkreis gegründet. Bereits nach einem halben Jahr wurde ein „richtiger“ Chorleiter eingestellt und es wurde pro-fessioneller geprobt. Seit der Gründung von Querbeet besteht der Chor nur aus Frauen, nicht ausdrücklich gewollt, es hat sich so ergeben. 14 Jahre wurde die Sängerinnen von Michael Beet dirigiert, anschließend übernahm die jetzige Chorleitung, Mirle Köhler, den Chor und arbeitet seit dem sehr intensiv  mit Querbeet zusammen. Besonders ist auch, dass Querbeet größtenteils "a capella" oder in Begleitung einer Gitarre auftritt. Das Repertoire umfasst moderne Kirchenlieder, Gospel, Lieder aus Taize und afrikanisches Liedgut. So wie der Name es ausdrückt: Querbeet.
URL: http://kgv-elze-eime.de/event/chor-querbeet-chorprobe-93

Repeat to fade
hat sich ursprünglich aus einem Workshop des Konfirmandenunterrichts der Südstadtgemeinde Hannover im Jahr 2008 heraus gebildet. Inzwischen sind jedoch auch zahlreiche neue Mitglieder hinzugestoßen, sodass der Chor nun eine fröhliche junge Truppe mit viel Spaß am Singen und immer guter Laune geworden ist. Die Chormitglieder bringen dabei ihre Ideen und Liedwünsche mit in den Chor ein, sodass das Repertoire des Chores von Gospel über Soul bis hin zu Rock und Pop sehr unterschiedliche Songs und Musikgenres umfasst. Das Wichtigste dabei ist jedoch, dass der Spaß am Singen nicht verloren geht und sich alle Mitglieder in der Chorgemeinschaft wohl fühlen. Der Chor macht dabei seinen Namen immer wieder zum Programm: „Repeat to fade“ bedeutet dabei „Wiederholen bis zum Verblassen“ und lässt seine Lieder weiterklingen in den Köpfen der Chormitglieder, aber auch in denen der Zuhörer. URL: http://suedstadt-gemeinde.eu/repeat-fade

Der Hamelner Gospelchor Salt´n´Light
präsentiert sich mit einem Repertoire aus überwiegend modernen Gospels und Praise-and-Worship-Songs, die vom

Chorleiter Rüdiger Meyer am Piano begleitet vorgetragen werden. Mit seiner ausgewogenen Mischung aus energiegeladenen Powergospels und

gefühlvollen Balladen überzeugt der Chor sowohl bei Großveranstaltungen als auch im kleinen Rahmen. Der Name Salt’n’Light nimmt Worte aus der Bergpredigt in Matthäus 5 auf, bei  der Jesus sagt: „Ihr seid das Salz der Erde“ und „Ihr seid das Licht der Welt“. Diese Aussage verstehen die Sängerinnen und Sänger als Auftrag, durch ihre Musik zu begeistern und dem Publikum damit den christlichen Glauben schmackhaft zu machen. Es signalisiert: „Hier ist Leben!“. Mit viel Freude, Ausdruck und musikalischem Können trägt der Gospelchor darum auch seine Lieder vor. Ansteckend und mitreißend. Aber auch voller Einkehr. Alle sind herzlich eingeladen mitzutanzen, zu singen und zu lachen um den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen. Noch mehr Infos zum Chor gibt es unter
URL: http://www.salt-n-light.de.

SONGS OF SALVATION Projektchor Hildesheim

Wer sich einmal von frischer Gospelmusik mitreißen lassen möchte, der darf das anstehende Konzert vom SOS Projektchor Hildesheim nicht verpassen!

Die Abkürzung SOS bedeutet  „Songs of Salvation“ und steht für einen unvergesslichen Gospelevent mit Tiefgang und lebendiger Freude. Dieser Projektchor ist schon jetzt im  Hildesheimer Umland bekannt, erfreut sich bereits großer Beliebtheit und eines regen Zulaufs. Gegründet wurde er von Sebastian Cuthbert und Danyelle Vanes und hat sich dieses Jahr bereits zum sechsten Mal zusammengefunden, um dem Publikum eingängige, melodische und ausdrucksstarke Songs mit Erinnerungswert zu präsentieren. Als Musiker-Ehepaar bündeln sie eine langjährige Chor-Coaching-, Songwriting- und Bühnen- Erfahrung. Sebastian & Danyelle wissen es, das Publikum mit Herz & Seele abzuholen, sie zu bewegen und mit ihren Liedern zu begeistern - der Funke springt sofort über und erwärmt die Herzen der Zuhörer. Ein komplettes Gospel-Album „Greater Life“ inkl. Chornoten haben die Beiden hierzu geschrieben und aufgenommen. Die Songs sind von den 70er Jahren inspiriert, präsentieren sich dabei als frisch, modern und mitreißend!
URL: https://www.songsofsalvation.de/


Spiritual Voices“
Der Gospelchor „Spiritual Voices“ aus Cadenberge freut sich, zum vierten Mal an einem Norddeutschen Gospel - Chortreffen teilnehmen zu können. Der Chor unter der Leitung von Kirchenkreiskantor Kai Rudl besteht seit dem Jahre 2000. Zurzeit singen 40 Sängerinnen und Sänger aller Altersgruppen reine Chorstücke, aber auch Solopassagen. Zur Chorarbeit der Spiritual Voices gehört unter anderem die Teilnahme an Evangelischen Kirchentagen, Gospelkirchentagen, NGCT. Der Chor hat mehrere Gospelmessen aufgeführt, darunter eine selbst komponierte von Kai Rudl. Über den Chor schreibt Kai Rudl: „Gospelgesang bedeutet für uns neben gesungenem Gebet und musikalischer Freude an Gottes Wirken ein persönliches Musikerleben des Einzelnen in unserer Gruppe und Begeisterung, die nach außen ausstrahlt.“ Herzliche Grüße an alle Gospelfreunde von den „Spiritual Voices“
URL: http://www.cadenberge.de/kg/kirchenmusik/gospelmusikbewegte/index.html

"Sweet Chariots"Die "Sweet Chariots" sind der Gospelchor der Georgs-Kirchengemeinde Kirch- und Westerweyhe. Wir singen seit mehr als 10 Jahren unter der Leitung von Christof Struck sowohl Gospel als auch Spirituals und einige African Praise Songs. Neben Gottesdiensten gestalten wir auch Hochzeiten und andere private Feiern mit und geben Konzerte. Wir proben am Dienstagabend ab 20.15 Uhr im Gemeindehaus in Westerweyhe.
URL: http://www.georgskirchengemeinde.de

"Gospelswingers" Der Gospelchor wurde im Februar 1998 gegründet.

Entstanden ist der Chor bei einem Workshop im Bürgerhaus Hemelingen. Er erfreute sich so großer Beliebtheit, dass der Workshopleiter Micha Keding sich entschloss, einen festen Chor ins Leben zu rufen. Nach etwas mehr als 5 Jahren machte sich damaliger unser Chorleiter Micha auf den Weg zu neuen Herausforderungen. Wir sind froh, dass wir seit November 2003 Janine Cissy Smith als Chorleiterin gefunden haben. Als Blues und Gospelsängerin ist sie ideal für diese Aufgabe und bringt Schwung in den Chor, Konzerte und das Publikum. Wir sind eine bunt gemischte Gemeinschaft von ca. 30 Menschen aller Altersgruppen. Die Mitglieder kommen aus verschiedenen Stadtteilen Bremens und dem Umland. Wir Jungen und Junggebliebenen singen mit viel Freude an der Musik nach der Devise:  Keep it knackig! URL: http://www.gospelswingers.de

Gospel Works!
Gospel Works! aus Celle / Klein Hehlen besteht derzeit aus knapp 60 Sängerinnen und Sängern, die sich einmal pro Woche treffen, um miteinander zu singen und ihrem Glauben durch die Musik Ausdruck zu verleihen. Genau so bunt und vielschichtig, wie sich der Glaube bei den Sängerinnen und Sängern zeigt, so vielseitig und farbenfroh ist auch die Musik. Gesungen werden Gospels aus verschiedensten Genres der Musik, wie etwa alte Spirituals, traditionelle und moderne Gospelsongs in Deutsch und Englisch, die meist vom Piano begeleitet werden, sowie auch Acappella-Stücken.

Der Chor probt unter der musikalischen Leitung von Anke Kommerau, die es immer wieder schafft, ihre SängerInnen zu motivieren und mitzureißen! Gospel Works! schafft eine Lebendigkeit aus Harmonie und Rhythmus. Ein herzliches Miteinander und „Aufeinander zugehen“ wird neben dem Singen auch ganz groß geschrieben. Gospel Works! bedeutet: eine Gemeinschaft, in der sich jeder wohlfühlen kann.   URL: http://www.gospelworks.de

Power of Joy
den überkonfessionellen Gospelchor aus Oldendorf und Umgebung, gibt es seit 2002. Wir sind bunt gemischt, jung und alt, haben Freude am Singen und die meisten von uns besitzen keine Notenkenntnisse. Wir singen auf Hochzeiten, Feiern, Jubiläumsveranstaltungen, Konzerten und überall dort, wohin man uns einlädt! Uns ist die gute Atmosphäre im Chor und das Miteinander genauso wichtig wie die Gesangsqualität... deshalb haben wir immer viel Spaß und kommen gerne zusammen! Wir erleben, dass Singen aufbaut! Nicht selten kommt man nach einem anstrengenden Arbeitstag matt zur Chorstunde, um dann hinterher fröhlich und "beschwingt" nach Hause zu gehen. Jeder, der Lust hat, moderne geistliche Lieder zu singen, ist herzlich eingeladen mitzumachen!
Einzige Bedingung: regelmäßig zur Chorstunde kommen! URL: http://www.powerofjoy.de/index.html

Glory Singers
Der Gospelchor der Gemeinde wurde im März 1996 auf Initiative der Organistin Lieselotte Lerch und des damaligen Pastors Armin Schneider als Projekt zum Sommerfest gegründet. Von zunächst 12-15 Mitgliedern wuchs der Chor aufgrund großen Interesses kontinuierlich an und besteht aktuell aus mehr als 40 Teilnehmern. Nach zwei Jahren Vorbereitung traten die Glory Singers erstmals öffentlich auf, singen seither auf Einladung bei Gottesdiensten, Konfirmationen, Hochzeiten, Geburtstagen, Jubiläen und geben jeweils im November ihr Jahreskonzert in einer der Kirchen der Region Ost. Der Gospelchor verfügt mittlerweile über ein Repertoire von weit über 100 Gospels. Im Januar 2009 gab Frau Lerch die Glory Singers ab, die seither von der Sopranistin und Chorleiterin Julia Schönleiter geleitet werden.